Gästebuch

Herzlich willkommen in unserem Gästebuch.
Über einen Eintrag in unser Gästebuch würden wir uns sehr freuen. Wir sind dankbar für jedes Lob, aber auch für jede Anregung und Kritik!

Wir bitten um Verständnis, dass jeder Eintrag erst nach Prüfung von uns freigeschaltet wird, dies gilt selbstverständlich auch für kritische Einträge, solange diese konstruktiv und nicht beleidigend sind. Werbung sowie unseriöse und beleidigende Einträge werden kommentarlos gelöscht.

Anfragen senden Sie uns bitte als E-Mail oder über die dafür vorgesehenen Formulare.

 
Bisher gibt es 1673 Einträge. Seite 3 von 210
 
Ins Gästebuch eintragen

1   «   2 3 4 5 6 7   »   210


Ilona Weiser-Werner (43) aus O.-O. schrieb am 22.11.18 um 20:54 Uhr
 

Muss mir nur mal kurz Luft machen und meiner „Vorschreiberin“ anschließen!

Erstmal findet man auch für einen alten Hund eine Versicherung, man muß nur etwas draufzahlen, was nicht viel ist!

Und wenn jemand einen Hund mit Vergangenheit aus dem Tierheim nimmt, sollte man dringend seinen Verstand einschalten und auch mal etwas länger darüber nachdenken ob man das auch wirklich und von ganzem Herzen möchte! Würde in erster Linie dem Hund zugute kommen, und nur das zählt!

Wir sind fassungslos über diese Geschichte!

Wünschen Euch weiterhin viel Kraft und Zuversicht für die wunderbare Tierschutzarbeit!

Und für Runner viel Glück das sich noch richtige Tierfreunde für ihn interessieren und ihm ein gutes, liebevolles zu Hause auf Lebenszeit geben!

Wir haben unseren Entschluss einem (10Jahre altem) Hund aus Rumänien ein zu Hause zu geben noch keine Minute bereut!

Herzlichst A.&I. mit Alma



L. Söchtig aus Schleswig-Holstein schrieb am 22.11.18 um 15:59 Uhr

Moin Moin!

Ich kann mich dem Gästebucheintrag vor mir -
von Frau Uta Hisecke - nur anschließen!

Auch wenn Runner schon nach zwei Tagen aus auch mir unerfindlichen und nicht nachvollziehbaren Gründen wieder zurück musste .....

Meine Güte! Wenn ich mir ein Tier anschaffen will, dann informiere ich mich u.a. doch VORHER, ob und welche Krankenversicherung dann die richtige ist, ob sie machbar wäre und was sie dann kosten würde. Außerdem muss eine Krankenversicherung ja nicht unbedingt sein - bei guter Pflege halten sich im Allgemeinen die Tierarztkosten im übersichtlichen Rahmen.
Eine Haftpflichtversicherung hingegen ist wichtig und in jedem Alter des Tieres abschließbar.

Auch die anderen, bei Runner abgegebenen Kritikpunkte lassen mich nur den Kopf schütteln!!!!
Dann sollten sie sich einen Plüschhund aus Kunstfell anschaffen und ihn auf die Sofalehne setzen. Sieht gut aus und verursacht keine weiteren Kosten. Unschuldig

Trotz dieser leider immer wiederkehrenden Enttäuschungen bitte nicht den Mut und die Zuversicht verlieren!

Herzliche Grüße aus Schleswig-Holstein
von einem Mitglied Ihrer Fan-Gemeinde Zwinkernd



Uta Hisecke schrieb am 21.11.18 um 19:39 Uhr
 

Hallo mal wieder,

ich wollte einmal mehr meine Hochachtung davor ausdrücken, dass Sie mmer wieder Hunden aus Rumänien oder Polen eine Chance geben.

Ich habe jetzt mehrfach Berichte im TV über die Smeura gesehen, ca. 6.000 Hunde, die alle auf ein Zuhause warten, zum Teil jahrelang.

Wenigstens einigen von Ihnen die Möglichkeit auf ein neues Leben in Familie zu geben, ist wirklich Tierschutz mit Herz. Wenn man die Hunde sieht, möchte man alle retten, aber das geht ja leider nicht.

Immer wieder "Weiter so !", mit ihrem engagierten Einsatz, kann man da nur sagen, nie den Mut verlieren, auch wenn es sicher dann und wann schwer ist.

Die meisten Vermittlungen gelingen und Sie haben eine treue Fangemeinde, die unterstützend zur Seite steht, auch dank Ihrer sehr guten homepage.

Herzliche Grüße von Uta Hisecke



Imke Winter aus Priestewitz schrieb am 09.10.18 um 11:29 Uhr

Liebes Tierheimteam,

wir freuen uns so sehr, dass Max ein neues Frauchen und einen Hundekumpel gefunden hat (oder beide ihn). Wir drücken allen die Däume (und Zehen), dass er in seinem neuen Zuhause lange glücklich leben kann. Lächelnd

Imke Winter und Christa Maiwald



Christina Naumann schrieb am 03.07.18 um 21:39 Uhr
 

Betrifft : Neues Zuhause ,

Jetzt haben wir Hallie nun schon 1 Jahr und sind mit ihr sehr glücklich .

Ein Leben ohne sie können wir uns nicht mehr vorstellen . Sie begleitet uns bei allen Fahrten mit dem WOMO und benimmt sich vorbildlich .Nur in unbekannten Räumen ist sie doch noch sehr ängstlich .

Es war ein Glücksfall für uns Hallie bei ihnen gefunden zu haben.Anderen Tieren wünschen wir auch eine gute Vermittlung .

Viele Grüße von Familie Naumann und Hund Hallie .



Detlef Hofmann (51) aus Großröhrsdorf schrieb am 01.07.18 um 06:54 Uhr
 

Mausi sieht jetzt von seiner neuen Welt auf sein Tierheim herab und sagt " Danke Ihr Lieben für Alles. Ich bin unheimlich stolz auf Euch".

Ja er ist nicht mehr auf dieser Welt. Aber alle die Ihn kannten werden Ihn im Herzen behalten. Die Traurigkeit seiner Zweibeiner wird Kraft weichen.



Manu aus Freital schrieb am 27.06.18 um 16:50 Uhr

Liebes TH-Team,auch wir sind traurig, daß Mausi über die Regenbogenbrücke gegangen ist.Nun geht’s ihm gut - keine Schmerzen mehr.....kein Leid.

Ihr habt für ihn gekämpft und alles getan!!

Kämpft weiter für die Fellnasen. ....Ihr macht einen großartigen Job!!!Hut ab!!!!

Mit traurigen und bewegten Grüßen

Eure/Ihre Manuela und Gerold



Evi Seefried aus Fürstenfeldbruck schrieb am 27.06.18 um 06:35 Uhr
 

Liebes TH-Team,

ich bin sehr traurig, das Mausikater beschlossen hat sich auf den Weg über die Regenbogenbrücke zu machen. Ich hatte gehofft das die neue Therapie im noch ein wenig Zeit gibt. Er hätte es so sehr verdient. Streicheln Sie ihn von mir, ich werde an ihn denken.

Mit traurigen Grüßen

Evi Seefried

PS. Lina geht es gut. Die alte Dame hat ihre zwei Mitbewohner gut im Griff. Alle Drei sind glücklich sich zu haben.



Ins Gästebuch eintragen

1   «   2 3 4 5 6 7   »   210

Gästebuch des TSV Hoffnung für Tiere e.V.

Sponsoring by www.heikes-webdesign.de